Die Geschichte hinter dem Bild

Die zweite Heimat von Naturfotograf Roland Hemmi ist Alaska und Kanada. Seine Bilder der Landschaften und der Tierwelt wecken das Fernweh! Was rund um die Entstehung der Fotos alles passiert ist, erzählt er uns in einer Podcast-Reihe.

Die Geschichte hinter dem Bild

Eine Bärenmamma mit ihren Kleinen beim Fischen, ein Elch friedlich trinkend im Teich vor grandioser Kulisse, eintauchen in die Landschaft des Mackenzie River Deltas oder ein tanzendes Lichterspiel am Himmel – Szenen auf Reisen die einmalig sind und berühren. Roland Hemmi, Naturfotograf und Nordlicht-Infizierter war schon sehr oft in Alaska und Kanada unterwegs und hat spektakuläre Fotografien mit nach Hause gebracht.

 

Da steht ein Elch
Roland erzählt, wieso dass man im Denali Nationalpark in Alaska nebeneinander und nicht hintereinander läuft. Und erlebt, dass es sich lohnt, in der Natur geduldig zu sein.

Denali Nationalpark in Alaska

Foto: Roland Hemmi

 

Das erste Mal
Im Dawson Yukon Territory in Kanada wurde Roland vom Virus Nordlichter gepackt. Wie er seine erste Lichtershow am Himmel erlebte, erzählt er uns hier.

Nordlichter in Yukon in Kanada

Foto: Roland Hemmi

 

Wie hat es Dir gefallen?
In Inuvik und dem Mackenzie River Delta in Kanada lernt Roland nicht "nur" die grandiose Landschaft kennen, sondern erlebt auch die Gastfreundschaft der Locals.

Inuik Kanada

Foto: Roland Hemmi

 

Achtung Bär
Ein einmaliges Bärenerlebnis im Katmai Nationalpark in Alaska - Roland & Andrea passten auf junge Bären auf.

Bären Hütedienst in Katmai Nationalpark in Alaska

Foto: Roland Hemmi

#Das könnte Sie auch interessieren

Anmeldung Newsletter

Die neusten Reisetipps und Inspirationen per Mail in Ihre Inbox.